Solarmodul-Traggestell mit Winkel von 0° bis 45°, für 1 Modul bis 110 Watt

Solarmodul-Traggestell mit Winkel von 0° bis 45°, für 1 Modul bis zu 110 Watt
37,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 102.750
  • Solarmodul-Tragegestell Mono Axial One für Solarmodule mit einer Leistung bis 110W .

    ✓ Flexibler Neigungswinkel
    ✓ Maximale Haltbarkeit und Korrossionswiderstandskraft
    ✓ Einfache Installation

Die PN-SMS 1 von Phaesun ist eine einzelne Modulhaltekonstruktion mit einem Neigungswinkel von... mehr
Produktinformationen "Solarmodul-Traggestell mit Winkel von 0° bis 45°, für 1 Modul bis 110 Watt"

Die PN-SMS 1 von Phaesun ist eine einzelne Modulhaltekonstruktion mit einem Neigungswinkel von 0° bis 45°. Sie wurde speziell für die Montage von Solarmodulen konzipiert. Ausgelegt ist die Tragekonstruktion für Module bis zu 110 Watt. Die Lieferung erfolgt ohne Solarmodul.

Diese Halterungen werden unter hohen Qualitätsstandards gefertigt um längste Nutzbarkeit und höchsten Widerstand gegen Korrosion in harschen klimatischen Bedingungen zu ermöglichen. Diese aus Aluminium erstellten Produkte sind besonders leicht und das Design ermöglicht Montagen an Hauswänden, auf Dächern oder auch zur Freilandmontage. Im Lieferumfang sind alle benötigten Komponenten (z.B. Schrauben, Aluprofile, Installationsanleitung, etc.) zur Installation enthalten. Ausstattungsmerkmale:

  • Flexibler Neigungswinkel
  • Maximale Haltbarkeit und Korrossionswiderstandskraft
  • Einfache Installation
Weiterführende Links zu "Solarmodul-Traggestell mit Winkel von 0° bis 45°, für 1 Modul bis 110 Watt"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Solarmodul-Traggestell mit Winkel von 0° bis 45°, für 1 Modul bis 110 Watt"
Bewertung schreiben
Jede Verbraucherbewertung wird vor ihrer Veröffentlichung auf ihre Echtheit überprüft, sodass sichergestellt ist, dass Bewertungen nur von Verbrauchern stammen, die die bewerteten Produkte auch tatsächlich erworben/genutzt haben. Die Überprüfung geschieht durch manuelle Überprüfung in Form eines Abgleichs der Bewertung mit der Bestellhistorie des Warenwirtschaftssystems, um einen vorangegangenen Produkterwerb zur notwendigen Bedingung für die Veröffentlichung zu machen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen