Archiv für Oktober 2015

Warning: Use of undefined constant archives - assumed 'archives' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /home/www/wattgeizer.com/blog/wp-content/themes/cordobo-green-park-2/archive.php on line 32

Warning: Use of undefined constant page - assumed 'page' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /home/www/wattgeizer.com/blog/wp-content/themes/cordobo-green-park-2/archive.php on line 32

Warning: A non-numeric value encountered in /home/www/wattgeizer.com/blog/wp-content/themes/cordobo-green-park-2/archive.php on line 32

Warning: A non-numeric value encountered in /home/www/wattgeizer.com/blog/wp-content/themes/cordobo-green-park-2/archive.php on line 32
class="post-1127 post type-post status-publish format-standard hentry category-allgemein tag-autark tag-beleuchtung tag-led tag-licht tag-niwa tag-off-grid tag-solar tag-solarleuchte tag-solarmodul">

Solar-LED-Beleuchtung für Garage, Carport, Stall

25 Oktober 2015

Ich habe mir ein Haus gekauft und plane den Bau eines Carports mit Abstellraum. Da mir das Legen einer Stromleitung zu aufwändig ist (extra Sicherungskasten, Leitungstiefe >60cm etc.), werde ich den Abstellraum mit meinem neuen Produkt – einer autarken Solar-LED-Beleuchtung – ausstatten.

Niwa Multi 300 XLDie Niwa Multi 300 XL ist ausgestattet mit einem 3W-Solarmodul und einer Leuchte mit eingebautem Akku (9Wh). Sie können zwischen 5 Leuchtmodi wählen. Im hellsten Modus, der ca. einer 30W-Beleuchtung entspricht, liefert die Solarleuchte für 3 Stunden Licht. Das kaltweiße Licht ermöglicht eine farbneutrale Ausleuchtung – ideal für Abstellräume, Garagen, Ställe etc.

In der LED-Leuchte steckt ein moderner LiFePO4-Akku mit extrem langer Lebensdauer. Dieser hält bis zu 2000 Ladezyklen aus. Ein feines Add-On ist die Möglichkeit, auch Handys und andere USB-Geräte an der Niwa aufladen (bis 500mA) zu können. Damit wird die Leuchte auch im Sommer – wenn man weniger Licht benötigt – zum wertvollen Begleiter.

Die Solar-LED-Beleuchtung hat einen breiten Strahlwinkel, so dass Räume gut ausgeleuchtet werden. Die Leuchte selbst hat eine Halterung, so dass sie vom Modul abgezogen und mobil eingesetzt werden kann. Sie können die LED-Leuchte auch z.B. im Auto mitnehmen und per KFZ-Adapter aufladen (hierfür wird ein USB-Kabel mit A-Stecker auf A-Stecker benötigt). Die Ladedauer beträgt dann etwa 5 Stunden. In der Sonne benötigt die Solar-LED-Beleuchtung ca. 10 Stunden, bis sie im vollen Leistungsumfang zur Verfügung steht.

Hier können Sie ein Video zur Solar-LED-Beleuchtung sehen. Hier der Link auf die autarke Solar-Beleuchtung im Shop.