Archiv für Oktober 2013

Warning: Use of undefined constant archives - assumed 'archives' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /home/www/wattgeizer.com/blog/wp-content/themes/cordobo-green-park-2/archive.php on line 32

Warning: Use of undefined constant page - assumed 'page' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /home/www/wattgeizer.com/blog/wp-content/themes/cordobo-green-park-2/archive.php on line 32

Warning: A non-numeric value encountered in /home/www/wattgeizer.com/blog/wp-content/themes/cordobo-green-park-2/archive.php on line 32

Warning: A non-numeric value encountered in /home/www/wattgeizer.com/blog/wp-content/themes/cordobo-green-park-2/archive.php on line 32
class="post-737 post type-post status-publish format-standard hentry category-allgemein tag-dusche tag-duschkopf tag-ecoxygen tag-handbrause tag-microplast tag-novolence tag-novolux tag-novosix tag-rst tag-wasser-sparen tag-wasserspar">

Wasser sparen mit einem neuen Duschkopf

23 Oktober 2013

Unser Klassiker, der Wasserspar-Duschkopf „Ecoxygen“ hat auf WattGeizer.com ein paar Geschwister dazu bekommen. Sie stammen aus dem Hause Microplast, einem ostdeutschen Hersteller, der sich wassersparenden Produkten verschrieben hat. Wir bieten im Shop übrigens ausschließlich Warmwasser-sparende Produkte an, da diese Energie sparen und sich sehr schnell amortisieren. Je mehr Personen im Haushalt die wassersparenden Produkte einsetzen, desto höher wird die Energie-Einsparung bei der Warmwasser-Aufbereitung ausfallen. Bei einer 4-köpfigen Familie kann alleine der Austausch eines Duschkopfes eine jährliche Einsparung von mehreren Hundert Euro bedeuten (4 Personen duschen am Tag je 5 Minuten und sparen dabei pro Minute 5 Liter – Einsparung Warmwasser: 100 Liter pro Tag bzw. 36.500 Liter pro Jahr).

novolence_sizeÄhnlich wie beim Ecoxygen, setzt der Novolence-Duschkopf auf Druck. Es kommt ein relativ harter Massage-Strahl aus der Handbrause. Es ist ratsam auf solche Duschköpfe mit einem härteren Strahl zu setzen, da diese den geringeren Wasserverbrauch besser kompensieren als Duschköpfe mit softem Regenstrahl. Der Duschkopf bietet zudem die Möglichkeit, den Duschstrahl auf sein eigenes Komfort-Empfinden anzupassen. Er wird mit unterschiedlichen Lochscheiben ausgeliefert, mit denen man den Wasserverbrauch auf mehreren Stufen von 6,6 Liter pro Minute auf 13,2 Liter erhöhen kann. Letztere Einstellung hat mit „Wasser sparen“ natürlich nicht mehr viel zu tun. 😉 Weitere Einstellungen kann man am Duschkopf nicht vornehmen und er ist durch den harten Strahl relativ unanfällig gegen Verkalkungen. Beides zusammen qualifiziert ihn für den Einsatz in Hotels, Jugendherbergen, Fitness-Centern etc…

novosixWer keinen harten Strahl bevorzugt, ist mit dem Novosix-Duschkopf bestens aufgehoben. Sein Einsparpotential ist mit einem Verbrauch von 10 Litern pro Minute zwar eingeschränkt, dafür bietet er insgesamt sechs Verstellmöglichkeiten – vom Hagelsturm über den Monsunregen bis hin zum Landregen. Somit kann man den Strahl der Handbrause ganz seinen individuellen Komfortbedürfnissen anpassen. Der Duschkopf sieht etwas schicker aus als die Novolence-Handbrause und lässt sich somit sehr gut in Wohnbereichen mit gehobenem Standard einsetzen. Der Hessische Rundfunk hat wassersparende Duschköpfe getestet und diesen Duschkopf als Sieger prämiert (vor vielen anderen, auch wesentlich teureren Duschköpfen).

novoluxEine weitere Handbrause aus dem Sortiment ist die Novolux. Sie hat einen Verbrauch von 10 Litern pro Minute und setzt – anders als Ecoxygen und Novolence – auf einen weicheren Regenstrahl. Diesen kann sie sich bei druckunabhängigen 10 Litern auch leisten, da sich der Schaum gut aus dem Haar spülen lässt. Der Duschkopf sieht schick aus und passt auf jeden üblichen Dusschlauch. Hierbei gibt es eine Besonderheit: Die Duschbrause verfügt über einen „Drehanschluss“. Dieser sorgt dafür, dass sich der Dusschlauch nicht verdrehen und somit Schaden nehmen kann.

Warning: Use of undefined constant archives - assumed 'archives' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /home/www/wattgeizer.com/blog/wp-content/themes/cordobo-green-park-2/archive.php on line 32

Warning: Use of undefined constant page - assumed 'page' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /home/www/wattgeizer.com/blog/wp-content/themes/cordobo-green-park-2/archive.php on line 32

Warning: A non-numeric value encountered in /home/www/wattgeizer.com/blog/wp-content/themes/cordobo-green-park-2/archive.php on line 32

Warning: A non-numeric value encountered in /home/www/wattgeizer.com/blog/wp-content/themes/cordobo-green-park-2/archive.php on line 32
class="post-725 post type-post status-publish format-standard hentry category-allgemein tag-camping tag-campinglaterne tag-campingleuchte tag-falcon tag-laterne tag-outdoor tag-powerplus tag-radio">

POWERplus Falcon – das Multitalent für das Camping, Strand, Schlafzimmer….

5 Oktober 2013


powerplus_falcon
Die POWERplus Falcon ist der neue Liebling des Shop-Betreibers. Er ist sich zwar nicht sicher, ob es sich um eine Laterne mit eingebautem Radio oder ein Radio mit eingebauter Laterne handelt, aber er hält die Kombination für unschlagbar. Bei ihm steht sie auf dem Nachttisch. Wenn er die Lampe abends anschaltet, kann seine Freundin trotzdem einpennen, weil das Licht sehr dezent ist. Es lässt sich auf zwei Helligkeitsstufen regeln. Und wenn er um 2 Uhr immer noch nicht schlafen kann, hört er ein bisschen Radio, auch gerne über die Kopfhörerbuchse.

Tagsüber stellt er die kleine Laterne auf die Fensterbank, damit die Akkus per integrierter Solarzelle aufladen. Sollte die Sonne nicht ausreichen, kann er auch die Kurbel betätigen oder er lädt die Lampe über eine USB-Verbindung auf. Im Urlaub hat er die Laterne mitgenommen, damit er am Strand Radio hören kann. Ein bisschen genervt hat ihn dabei, dass er nach dem Einschalten des Radios seinen Radiosender immer wieder über den Scan-Knopf einstellen musste, da dieser nach Ausschalten des Radios verloren ging. Aber Knopfdrücken geht auch im Urlaub. 😉

Die Campingleuchte lässt sich mit ihren nicht mal 20 Zentimetern und gut 200g gut im Rucksack verstauen. Wenn mal ein Campingurlaub angesagt ist, kommt die Leuchte auch mit. Über den Alarmknopf kann man bei Bedarf seine Zeltnachbarn aufmerksam machen („Essen fertig“, „Bier alle“, „was will der Typ hier?“). Ein nettes, kleines Teil!